Aktuelle News auf Musical1 lesen

DIRTY DANCING feiert Premiere in Berlin

Na, wie oft haben Sie den Film „Dirty Dancing“ schon gesehen? Vor allem viele Frauen können diese Frage kaum beantworten – waren es 15, 20 oder doch 25 Mal? Der Tanzfilm mit Patrick Swayze und Jennifer Grey begeistert mit Romantik und heißen Tanzeinlagen, der Soundtrack ist längst Kult. In Berlin erklingen die bekannten Songs nun auf der Musical-Bühne: Die Tourproduktion von DIRTY DANCING feierte am Sonntag, 27. April, Premiere im Berliner Admiralspalast.

Tourauftakt an der Spree mit vielen Stargästen

Bis zum 18. Mai haben die Zuschauer Gelegenheit, die Geschichte von Baby und Johnny abermals zu verfolgen. Fast 30 Jahre, nachdem der gleichnamige Film den Mambo massentauglich machte und ein wahres Tanzfieber auslöste, erweckt das Musical den Sommer 1963 wieder zum Leben. Frances „Baby“ Houseman ist mit ihren Eltern in die Ferien gefahren und verliebt sich dort, zum Missfallen des Vaters, in den schmucken Tanzlehrer Johnny. Der entdeckt auch seine Gefühle für die eher unscheinbare Baby, was zu einigen der bekanntesten Tanzfiguren der Filmgeschichte führt; unvergessen ist natürlich die Hebefigur im Wasser, die Jennifer Grey fast schwerelos erscheinen lässt.

1987 war der Tanzfilm ein Überraschungserfolg. Eine ähnliche Resonanz erhofft sich auch Mehr! Entertainment mit der aufwendigen Musical-Produktion, die nach der Station in Berlin auf große Tour durch Deutschland, Österreich und die Schweiz geht. Zur Premiere kamen zahlreiche namhafte Gäste, darunter unter anderem Moderator und Comedian Thomas Hermanns, Claudia Effenberg, die Schauspielerin Marion Kracht, das Modell Rebecca Mir mit ihrem verlobten Massimo Sinato und die Unternehmerin Heidi Hetzer.

Atemberaubende Tanzeinlagen und die bekannten Songs aus dem Film

Das Musical DIRTY DANCING erschuf Eleanor Bernstein. 2004 feierte die Show ihre Premiere in Sydney, weltweit waren bereits über sechs Millionen Zuschauer zu Gast. London, Utrecht und Hamburg hat DIRTY DANCING schon für sich gewinnen können, von April 2009 bis November 2010 gastierte es zudem zum ersten Mal in Berlin. Auch beim zweiten Showauftakt können sich die Zuschauer auf atemberaubende Tanzszenen und die bekannte Songs aus dem Film freuen. In den Hauptrollen als Baby und Johnny sind Anna Weihrauch und Mate Gyenei zu sehen.

Weitere Tourtermine:

  • 21.05.-29.06.2014 – Zürich
  • 16.07.-10.08.2014 – Köln
  • 21.09.-26.10.2014 – Wien
  • 29.10.-23.11.2014 – Bremen
  • 26.11.-15.12.2014 – München
  • 23.01.-22.02.2015 – Düsseldorf

Bilnachweis: © David Scheinmann