Aktuelle News auf Musical1 lesen

HINTERM HORIZONT feiert seinen dritten Geburtstag

Noch jung und frisch ist das Geburtstagskind, für ein Musical aber schon ungewöhnlich lange in einer Stadt zu sehen: Am 13. Januar 2014 feierte HINTERM HORIZONT seinen dritten Ehrentag. 2011 erlebte das Musical im Theater am Potsdamer Platz in Berlins Neuer Mitte seine Uraufführung. Seitdem wurden bereits mehr als 1,5 Millionen Karten verkauft, zahlreiche Schulklassen erlebten mit dem Musical einen unterhaltsamen Ausflug in die deutsch-deutsche Geschichte – mit diesem Erfolg startet HINTERM HORIZONT nun schon in die vierte Spielzeit.

Geburtstagsshow vor internationalem Publikum

Panik-Rocker Udo Lindenberg und Regisseur Ulrich Waller ließen es sich natürlich nicht nehmen, mit zahlreichen Gästen den Geburtstag des Erfolgs-Musicals zu feiern. Zum Ehrentag zeigte sich das Musical international: Da auch zahlreiche nicht-deutschsprachige Gratulanten anwesend waren, wurde die Show mit englischen Obertiteln aufgeführt.

„Es ist ein Wahnsinn, wie die Zeit vergeht. Diese Show bringt mir 365 Tage pure Freude, das ist echt ein Hammer“ kommentierte Udo Lindenberg den Geburtstag des Musicals, in dem nicht nur 29 seiner Songs zu hören sind, sondern das auch lose auf seinen eigenen Erlebnissen basiert. „Schon drei Jahre sind vergangen und das Team von HINTERM HORIZONT begeistert immer noch das Land, mitten im Herzen Berlins. Das dritte Jahr hat geknallt wie ein Turbo. Und im vierten machen wir rockigen Geschichtsunterricht auch für die internationalen Touristen in Berlin“.

Gelebte Geschichte am Potsdamer Platz

Key Visual Hinterm Horizont

Am Berliner Potsdamer Platz hat das Musical einen Spielort gefunden, wie er passender nicht sein könnte. Hier, wo die Berliner Mauer die Stadt in zwei Hälften teilte, unterhält heute die spannende Bühnenshow um deutsch-deutsche Historie, die gleichzeitig eine bewegende Liebesgeschichte ist. HINTERM HORIZONT eroberte das Herz von Tausenden von Berlinern und Touristen und ist auch ein beliebtes Ziel für Schülergruppen. So unterhaltsam wird Geschichte schließlich selten aufbereitet. Ein Ende der Erfolgsstory ist bislang noch nicht in Sicht.